Baurecht

Urteile und Kommentare aus dem Baurecht

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Baurecht Sicherheiten
Sicherheiten und Bürgschaft
Urteile zu Gewährleistungsbürgschaft und Bauhandwerkersicherheit, Bürgschaft auf ersten Anfordern und Sicherheiten
Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel Zugriffe
1 Fertighausanbieter kann Bürgschaft verlangen 3890
2 Tatbestand der Untreue bei ausbleibender Einzahlung auf Sperrkonto? 2789
3 Anspruch einer Sicherungshypothek 3450
4 Bauherren müssen auf Erfüllungssicherheit achten 3445
5 Sicherungsumfang einer Gewährleistungsbürgschaft 3790
6 BGB § 648a - Sicherungsverlangen nach Bauabnahme 5665
7 Sicherheitseinbehalt pünktlich auf Sperrkonto einzahlen! 4474
8 Bürgschaft von Anfang an eindeutig formulieren 3975
9 Zur Anrechnung der Zahlung aus einer Gewährleistungsbürgschaft 2794
10 Gleichzeitige Fristsetzung und Nachfristsetzung zur Leistung einer Sicherheit nach § 648a BGB a. F. 4696
11 Die Haftung des Zahlungsbürgen für Nachträge beim Bauvertrag 3062
12 Bürgschaft - ein Unterfangen mit Risiko! 8146
13 Gewährleistungsbürgschaft: Vorsicht bei formularmäßigem Einredeausschluss! 4912
14 Bank muss Anschrift des Bürgen auf Richtigkeit prüfen! 2956
15 Keine Doppelsicherung für Gewährleistungsansprüche 3058
16 Wann verjährt eine Bürgschaftsforderung? 3866
17 Bei Verzicht auf förmliche Abnahme kein Anspruch aus Bürgschaft 3522
18 Auseinanderfallen von Sicherungsabrede und Bürgschaft 4131
19 Verjährung der Bürgschaftsforderung 3099
20 Sicherungshypothek auf dem Grundstück des Ehepartners auch möglich! 3089
21 Zahlungsansprüche aus Gewährleistungsbürgschaften 4665
22 Inanspruchnahme aus einer Gewährleistungsbürgschaft 5955
23 Bürgschaft auf erstes Anfordern – unwirksame Klausel 6136
24 Einbehalt zur Sicherung der Gewährleistungsansprüche 7449
25 Zur Verjährung von Bürgschaftsansprüchen 4797
26 Verjährung von Bürgschaftsforderungen 4631
27 Verjährung eines Bürgenanspruchs 4229
28 Sicherheitseinbehalt in Verhältnis zum zum gesetzlichen Zurückbehaltungsrecht 6948
29 Welche Frist ist im Sinne des § 648 a BGB angemessen ? 5559
30 Keine Sicherheit nach § 648 BGB wenn Besteller und Eigentümer nicht identisch sind? 5070
31 Zahlungspflicht des Bürgen bei einer Bürgschaft auf erstes Anfordern 4301
32 Zur Verjährung der Bürgschaftsschuld bei Gewährleistungsfällen 4648
33 Zugriff des Bauträgers auf Baugeld 3597
34 Sicherheitseinbehalt ist Fremdgeld - Eigenverwendung ist strafbare Untreue 7071
35 Versteckte Liquidität? 3571
36 Sicherheitseinbehalt und Ablösungsrecht 5417
37 Abrechnung eines gekündigten Pauschalpreisvertrages 3105
38 Welche Frist zur Leistung einer Sicherheit ist angemessen? 4577
39 Leistungsverweigerungsrecht, Werklohnforderung, Sicherheit nach § 648 a BGB 5298
40 Bauhandwerkersicherungshypothek und Identitätserfordernis 4859
41 Auch Architekt kann Sicherheit verlangen! 3803
42 Umfasst eine Gewährleistungsbürgschaft entfernte Mangelfolgeschäden? 4068
43 Unzulässige Vermischung der Sicherheiten der §§ 3 und 7 MaBV 4967
44 Bürgschaft auf erstes Anfordern 3353
45 Zur Abgrenzung einer Fertigstellungsbürgschaft von einer Gewährleistungsbürgschaft 4592
46 Handwerkersicherungshypothek gem. § 648a BGB als "Einrede" gegen Schadensersatz gem. § 13 Nr. 7? 14711
47 Sicherheitseinbehalt und Sperrkonto 6557
48 Einbehalt von 5 Prozent bis zum Ablauf der Gewährleistungsfrist 5363
49 Einbehalt einer Sicherheit setzt konkretes Beseitigungsverlangen voraus 3738
50 Bauhandwerkersicherung auch für Mängelbeseitigung 3659
51 Unbefristete, selbstschuldnerische Bürgschaft in AGB zulässig 11236
52 Berufen auf eine Kündigung nach abgetretender Forderung 3065
53 Auch der Einzelunternehmer muss eine Sicherheit nach § 648 a BGB auf Verlangen stellen 3881
54 Ablösung des Gewährleistungseinbehaltes durch selbstschuldnerische Bürgschaft 4840
55 Bürgschaft auf erstes Anfordern 3134
56 Umfang der Anspruchssicherung durch Bürgschaft nach § 7 MaBV 3938
57 Umfang einer Bürgschaft nach § 7 MaBV 4875
58 Bauträger verlangt Sicherheit nach §648a von natürlicher Person 4197
59 § 648a BGB nach Abnahme und Kündigung anwendbar 5867

Urteilssuche



Top Thema

Führt der einzige Weg für die Baufahrzeuge über das Grundstück des Nachbarn, kann dieses vorübergehende Befahren des Grundstücks nicht zu einem Beschwerdewert von über 600,- EUR führen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden.
Weiterlesen...